Gemeinde Westendorf

Seitenbereiche

Hier fühl ich mich wohl

Seiteninhalt

Neubaugebiet „Am Kornfeld“

Am Ortsende der Gemeinde Westendorf, nördlich der Grundschule, westlich der Bundesstraße B2 und östlich des Baugebiets „Am Haferfeld“ hat die Gemeinde Westendorf das Neubaugebiet „Am Kornfeld“ ausgewiesen und erschlossen.

37 Bauplätze standen den Bürgern Westendorfs sowie interessierten Zuzugswilligen zur Verfügung. Die Nachfrage war sehr hoch. Aktuell werden keine Baugrundstücke veräußert. Die Satzung des dort gültigen Bebauungsplans wurde Ende November 2014 verabschiedet.

Zum Bauzeitplan: Die Erschließungsarbeiten starteten nicht wie geplant bereits im Frühjahr 2015, sondern mit einer Verspätung von rund zehn Wochen. Die beschränkte Arbeitsfähigkeit aufgrund des überdimensional heißen Sommers 2015 verzögerte die Bauarbeiten weiter. Ein Großteil der Erschließungsarbeiten des Neubaugebietes „Am Kornfeld“ werden im Herbst 2015 abgeschlossen sein. Unter der fachlichen Begleitung des Ingenieurbüro Tremel in Augsburg haben die ausführenden Firmen gut zusammengearbeitet. Die ersten Grundstücke sind bereits verkauft und zwei Baubeginne sind ebenfalls bereits zu verzeichnen (Stand: 11/2015).

Zahlen – Daten – Fakten aus der Gemeinde Westendorf

Die Gemeinde Westendorf gehört seit der Gebietsreform 1972 zum Landkreis Augsburg. Mit dieser politischen Umverteilung wurde Ostendorf zunächst selbstständig und anschließend ein Ortsteil Meitingens. Auch Waltershofen ist heute ein Ortsteil dieser benachbarten Marktgemeinde.

Die Gemeinde Westendorf gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf zu der auch die Gemeinden Allmannshofen, Ehingen, Ellgau, Kühlenthal und Nordendorf gehören. Die Verwaltungsgemeinschaft liegt im nördlichen Landkreis Augsburg, im Regierungsbezirk Schwaben, im Bundesland Bayern. Die Grenzen der Verwaltungsgemeinschaft schließen im Norden an den Landkreis Donau-Ries und im Westen an den Landkreis Dillingen/Donau.

Mit Blick auf die Einwohnerzahlen ist Westendorf die zweitgrößte Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft, obgleich sie flächenmäßig die kleinste Gemeinde ist:

Gemeinde in der VGEinwohner (Stand: 31.12.2014)Fläche (Stand: 31.12.2013)
Allmannshofen83010,32 km²
Ehingen1.0009,63 km²
Ellgau1.06813,90 km²
Kühlenthal8247,13 km²
Nordendorf2.3427,51 km²
Westendorf1.5316,33 km²

Die Einwohnerentwicklung in Westendorf ist positiv, stieg die Zahl doch von 1.135 Einwohnern im Jahr 1970, 1.147 im Jahr 1980, 1.213 im Jahr 1990, 1.492 im Jahr 2005 bis auf 1.531 zum 31. Dezember 2014.

Kontakt

Hauptstraße 26
86707 Westendorf

08273 / 9 18 24

E-Mail schreiben

Weitere Informationen