Gemeinde Westendorf

Seitenbereiche

Hier fühl ich mich wohl

Seiteninhalt

Ältere Artikel zum nachlesen

Einweihung hoch 2:

Einweihung hoch 2: Ein Festakt für Dorfplatz und Festwiese
Am 28. Juli feierten wir die Einweihung von zwei Plätzen im Ort, die mittlerweile zu beliebten und vor allem auch belebten Schätzen des Ortes geworden sind: der Dorfplatz und die Festwiese.
Zur Einweihung hatten sich erfreulicherweise zahlreiche Besucher eingefunden und in Verbindung mit den Fahnenabordnungen der Vereine und dem Westendorfer Musikverein hatte die Veranstaltung einen sehr würdigen Rahmen. Bevor Pfarrer Dr. Andreas Jall den Segen über beide Plätze aussprach, nutzten die offiziell geladenen Gäste die Gelegenheit, um der Gemeinde Westendorf zur gelungenen Gestaltung und Umsetzung zu gratulieren.
Nach der offiziellen Einweihung des Dorfplatzes zog die Orts- und Festgemeinde im Festzug Richtung Festwiese, wo die Ansprachen (auch meine eigene!) deutlich kürzer ausfielen. Der Freitagabend klang im Anschluss daran gemütlich im Festzelt des VfL Westendorfs aus. Dankenswerterweise stemmte der VfL Westendorf bereits am Freitag den gesamten Festzeltbetrieb und ermöglichte dadurch überhaupt erst die Durchführung dieser kommunalen Veranstaltung. Hierfür möchte ich den Verantwortlichen des VfL und den zahlreichen Helferinnen und Helfern nochmals herzlich danken.
Das sich anschließende Festwochenende stand dann ganz im Zeichen des 70. Geburtstags des VfL Westendorf. Erfreulicherweise ist es hier gut gelungen, die sportlichen Aktivitäten am Sportplatz und das Festprogramm auf der Festwiese aufeinander abzustimmen. Die zahlreichen Besucher an beiden Veranstaltungsorten haben dies mit ihrer Anwesenheit bezeugt und dadurch auch maßgeblich zu der schönen und ausgelassen Stimmung beigetragen.

07/2017 Augsburger
Allgemeine:
Wo Westendorf jetzt ganz neue Seiten zeigt